Häufige Ursache für feuchte Schäden sind defekte Abdichtungen im Horizontalbereich (Mauerwerkssperrbahnen), Vertikalab- dichtungen ohne Funktion sowie Risse im Mauerwerk und auf  Terrassen und Loggien.

Durch das Einbringen von Injektageflüssigkeiten lassen sich Mauern gegen aufsteigende Nässe nachträglich dauerhaft sperren.

Zusätzlich sollte man erdberührende Wände von außen mit Abdichtungen versehen. Neben Vorteilen wie zusätzlicher Wärmedämmung kann man anschließend über eine Nutzung ehemaliger Kellerräume nachdenken. (Hobbyräume,Sauna,...)

Ausblühungen und Schimmel gehören dann der Vergangenheit an. Abdichtungen auf Terrassen und begehbaren Dachflächen lassen sich oftmals durch Beschichtungen realisieren. Dadurch entsteht ein doppelter Nutzen aus erweiterter Wohnflächen und geschützter Gebäudehülle.

Anschrift

System Bautenschutz GmbH
Beesenstedter Weg 3
06198 Salzatal OT Fienstedt
 

Geschäftsführer

Frank Noack    0176 / 100 21 068

Kontakt

Fon 034609 / 200 73
E-Mail  info@system-bautenschutz.de
URL www.system-bautenschutz.de

Denkmalpflege

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.